Skip to main content

Am "Reitplatz"

Bevor in Fohlenweide neu gebaut wird, können wir eine (nicht mehr benutzte) Koppel als "Reitplatz" verwenden - ein bisserl uneben ist er schon, aber recht groß und richtig idyllisch zwischen den anderen Koppel gelegen. Eine Abgrenzung bilden die Pylonen (blau-gelb -- Dual-Aktivierung -- mehr dazu später) und eine weitere ein Paddockband, die kurzen Seiten werden von den Zäunen der Koppeln markiert.

Auf den Fotos ist Klaus im Training mit Orka zu sehen - es ist das zweite Mal, dass sie zusammen auf diesem Gelände reiten. Ich finde, sie machen ihre Sache recht gut!