Skip to main content

Seit dem 19.12.09 ist Helgi aus seinem Urlaub in Jenhausen wieder in Fohlenweide zurück ...

Von der Rückkehr und dem ersten Tag in Fohlenweide gibt es einen Bericht unter Dezember 3 (der allerdings noch nicht fertig ist ...). Helgi hat sich prima eingewöhnt, er hat sich Skátis Lektionen vom letzten Mal sehr gut gemerkt ...

Fotos oben vom Dezember 09!

Mittlerweile haben wir einen Spaziergang mit ihm unternommen und er war sehr höflich und deutlich "erwachsener" als vor einem Jahr ;-))) auch heute beim Hufschmied machte er kein Theater ... * ufff.

Silke war so nett, Helgi eine Boxbeteiligung als zusätzliche Futterstation für ihn zur Verfügung zu stellen - es fehlt ihm etwas Fett auf den Rippen .. Heute (29.12.09) bekam er dort Gesellschaft von India - die beiden mögen sich sehr und gemeinsam frisst es sich noch viel besser (siehe Video unten)...

02.01.10: Reitpremiere ...

... nach dem Urlaub!! Helgi war mit Andrea in der Reithalle und war sehr kooperativ, lieb und lief sehr fein ... Alle waren sehr zufrieden!!

31.01.10: Longierpremiere ...

... auf dem Reitplatz! Wir hatten den Eindruck, er hat jetzt diese Arbeit verstanden und machte sehr gut mit!!! .. auch keinerlei Blödsinn mit Abbiegen ;-)))

06.02.10: Mal wieder ...

...reiten auf dem Platz. War aber bei den Bodenverhältnissen nicht so einfach, da Helgi "Sommerreifen" hat ...

07.02.10: Ausritt ...

... und Helgi als Handpferd dabei - es machte allen Beteiligten ganz viel Spaß!!!

13.02.10: Ausritt ...

... aber nicht als Handpferd, sondern als Reitpferd. Der tiefe Schnee war ganz schön anstrengend, aber Helgi machte seine Sache prima!

15.02.10: Zusammen ...

.. mit Mama Orka auf der Koppel ...!

17.02.10: Nach dem ...

... Longieren in Halle bzw. Platz (heute schaffte er auch ein paar Galoppsprünge auf der rechten Hand ;-)) ) lässt es sich im Paddock gut dösen bzw. zielstrebig zum Stroh marschieren ...

19.02.10: Ausreitspaaaaß ...!!!

... von Helgi mit Andrea und Christel mit Fáfnir! Die Wege waren zum Teil nicht so einfach für den Kleinen, da er  "Sommerreifen" drauf hat und es teilweise etwas eisig war. Aber er machte seine Sache prima und alle hatten Spaß daran!!

20.02.10: Dual-Aktivierung ...

... in der Reithalle mit Andrea - im Schritt und Trab - hat bestens geklappt!!

Hier geht es weiter