Skip to main content

Feieraaaaaaaaaaabend - das FÜNFTE ...!!

Erfreulicherweise stellte Lissy Amend ihren Hof und viele Helfer des IPF Isartals zur Verfügung, so dass der IPZV Südbayern sein mittlerweile 5. Feierabendturnier veranstalten konnte.

Turnierleitung: Eva Schott

Richter: Christoph Janz

Sprecherin: Bettina Peter

Rechenstelle: Verena Kollek

(köstliche) Verköstigung: IPF Isartal

 

Es gab zwei Prüfungen mit jeweils zwei Endausscheidungen und diesmal schien auch durchgehend die Sonne, wobei das den Isis mit zum Teil schon recht dickem Winterfell durchaus etwas Mühe machte.

Wie auch schon auf vergangenen Feierabendturnieren nutzen einige Teilnehmer für ihre noch unerfahrenen Pferde die Möglichkeit hier einmal "im Kleinen" Turnieratmosphäre schnuppern zu lassen ...!!

 

1) Töltprüfung

 

Aufgabenteile:

1) Ruhiges langsames Tempo Tölt

Handwechsel

2) Beliebiges Tempo Tölt

Für Zügelüberstreichen (angelehnt an T4) wird ein Zusatzpunkt vergeben.

 

2) Mehrgang

Aufgabenteile:

1) Langsames bis mittleres Tempo Tölt

2) Arbeits- bis Mitteltempo Trab

3) Mittelschritt

4) Arbeits- bis Mitteltempo Galopp

5) Schnelles Tempo Trab, Tölt oder Rennpass

Bei dieser Prüfung gibt es keine Streichnote.

Wer Reiter- und Pferdezubehör hatte, das er gerne loswerden möchte, hatte die Möglichkeit, sich einen kleinen Verkaufsstand direkt neben der Ovalbahn aufzubauen.

 

Interessierte Zuschauer war unter anderem versteht sich, die kleine bunte Fohlengruppe des Hofes. Übrigens der knuffige Graufalbe im Besitz von Lissy Amend kann käuflich erworben werden - bei Interesse sich mit ihr in Verbindung setzen!

 

Ein rundrum gelungenes Turnier - danke fürs Ausrichten, Organisieren uuuuund besonderer Dank an Verena für ihre kompetente "Einsteigunterstützung"!!!