Skip to main content

BM ´10 Teil III

Nach dem Aufmarsch aller Teilnehmer wurde es noch so richtig spannend, denn nun waren folgende Endausscheidungen zu sehen:

  • H1.F1 Fünfgang
  • S1.T1 Tölt
  • J1.T1 Tölt
  • S2.F1 Fünfgang
  • S1.F1 Fünfgang
  • J4.F2 Fünfgang - davon gibt es keine Bilder

Sieger bei der T1S1 Prüfung wurden (und wir genossen die tollen Bilder ...)

Dröfn frá Litla-MoshvoliUli Reber08,00
2Brjánn frá ReykjavíkIrene Reber07,33
3Árvakur vom Gut TiergartenNicole Rubel-Leibold06,89
4Sikill frá SperðliKatharina Fritsch06,67
4Kolur frá FlagbjarnaholtiBenjamin Niederkofler

06,67

 

Immer spannend ist der Fünfgang!!! Denn die Passläufe sind letztendlich das Zünglein an der Waage ...! Silke Veith führte bis zum Pass mit ihrem Hengst Loftfari vom Eisbach, der dann leider nur mit einem Lauf klappte (leider ist ihr vor kurzem operiertes Knie doch noch nicht so einsatzfähig ...) und so musste sie die Führung abgeben .... (Dumm gelaufen, denn Lofti wurde am Vormittag bereits Bayerischer Meister im Speedpass ...).

Sie hatten im Finale bei der Fünfgangprüfung S2 schlußendlich die gleiche Punktzahl: Eva Menzinger (mit dem Hengst Hvinur von Hammersdorf) und Vanessa Humpert (mit der Rappstute Syrpa vom Schlossberg) - dann platzierten die Richter Vanessa auf Platz 1. Bei der Ehrenrunde präsentierten sie sich  im "Gleichschritt" ....

Erfolgreich kämpfen konnte Julian Veith auf der "Bayerischen" mit Grámann vom Eisbach: Bei der Endausscheidung der T1 konnte er sich auf den zweiten Platz vorarbeiten. Siegerin und Bayerische Meisterin in dieser Prüfung wurde Lisa-Theresa Röckl mit Gloi vom Brandenbüsch.

Und als letzter Höhepunkt der Fünfgang S1. Der "alte" Meister Villi Einarsson konnte mit gleichem Pferd wiederum den Titel für sich holen ...! Wir gratulieren dir, Villi!!!

PlatzPferdReiter/inPunkte
1Flengur frá Böðmóðsstöðum 2Villi Einarsson07,24
2Skorri frá Hofi IFreija Puttkammer07,07
3Ós von ArnaholtSilvia Ochsenreiter06,93
4Ós PfaffenbuckThorsten Reisinger05,98