Skip to main content

Fáfnir vom Kollbachtal *20.06.1993

Dieses "Babyfoto" bekam ich von seiner Züchterin Helga Fellner geschenkt! Danke!

Nähere Informationen über seine Abstammung gibt es unter Stormhestar.

 

Ein Artikel über ihn ist bei Taktklar zu finden: Bei "Suche" Fáfnir vom Kollbachtal eingeben

Am 10.08.2000 war es soweit:

Ich hatte mein erstes eigenes Pferd -

große Aufregung, Freude, Angst ...

machte sich in meinem Innern breit:

 Wie wird es uns miteinander ergehen?

Waschtag - 11.08.2000

 

Meine praktisch veranlagte (und auch deutlich länger "pferde-erfahrenere") Schwägerin Christine hatte gleich das richtige Rezept parat:

Zuerst braucht es eine Komplettwäsche - ich glaube, ich war hinterher (vor Aufregung) mindestens so nass (geschwitzt) wie Fáfnir: 

Aber das Ergebnis kann sich doch sehen lassen!

 

Gleich an dieser Stelle:  VIELEN DANK an dich Christine, für all deine Unterstützung mit Fáfnir!

November 2000

"Erziehung" muss sein, deshalb ging es zu Villi Einarsson und Eva Menzinger (damals noch nicht in Hammersdorf) nach Forstmühle

Verletzungen

 

Ab Herbst 2000 wurde eine klaffende Wunde an der Backe zum "Dauerbrenner",

bis sie im Januar 2001 operiert wurde. Doch weitere Monate lang hielt keine Naht. Zum Schutz ließ ich einen Backenschutz nähen - siehe Foto -das half etwas, löste aber nicht das Problem.

Schließlich bekamen wir Hilfe aus der Ferne von Tierärztin Susanne Möller. Ihr sei hier 1000 mal dafür gedankt!

 

Auch Koliken belasteten jedes Jahr - wir bekamen die Effektiven Mikroorganismen (EMa) als Hilfe genannt (siehe auch unter Links) und siehe da, das Problem behob sich:

Fáfnirs Fell wurde deutlich glänzender und jetzt im Jahr 2006 hatten wir keine Kolik mehr!!!

Hochzeit

Am 03.08.2001 ritt ich mit Fáfnir vom Hof in Hammersdorf zum Standesamt nach

Buch am Buchrain.

Mit dabei waren zwei Kutschen mit unseren Eltern und noch 22 weitere Pferd-Reiter-

Paare.

Die Bachdurchquerung meisterten wir nach einigem vorangegangenen Training

ohne Probleme (herzlichen Dank an Katja Herzog!)!

 Es war ein unbeschreiblich toller unvergesslicher Tag!

August 2001

Training

Fáfnir wurde in der Zeit von 2000 - Anfang 2006 

regelmäßig von Villi Einarsson trainiert

Das brachte viele Erfolge:

  • Tölt wurde immer lockerer
  • Rennpass wurde schneller und sicherer
  • Trab noch schwungvoller und sicherer
  • Schritt: lockerer und weiter
  • Galopp: Fáfnirs beste Gangart  - kann man

       eigentlich nicht verbessern, sondern nur genießen!

 

    ... dazu gibt es ein Lieblingsfoto von mir

Sprungtalent

Eine von Fáfnirs Lieblingsbeschäftigungen ist Springen.

28.März 2005