Skip to main content

Aller Guter Dinge sind DREI ...!!!

22.10.11 - Unser Rittverlauf ...

... deshalb fuhren wir nun zum 3.ten Mal in diesem Jahr nach Wallgau zu Beate und Reinhard - weil es halt gar so schön ist ..!!! ;-)))

 

Voll beladen war der Hänger mit Hákon, India, Orka und Dyrdlingur und das Auto mit Klaus, Andrea, Beate, mir und diversen warmen Reitklamotten, denn es war zwar schönes Wetter angesagt, aber Minusgrade in der Nacht ....

 

Ein  spezielles Schmankerl hatten wir bei unserem Aufenthalt: Die Pferde durften im Garten grasen !!!!!!

Beate und Reinhard hatten den Luxus, dass alle vier Pferde in den frühen Morgenstunden vor ihrem Schlafzimmer schliefen - hach*** das hat doch was!!!

 

In der Früh waren die Pferde und auch die Blätter der Bäume/Büsche rundrum mit Rauhreif geschmückt. Zum Abmisten war schon Winterkleidung sinnvoll - da haben die Isis doch wirklich einen Vorteil mit ihrem Gewand ...!!!

Moni kam auch auf ihrer Trainingsrunde kurz bei uns vorbei und empfahl dicke Kleidung!!

Nun nach Sonnenaufgang - besonders malerisch in den Bergen - starteten wir gegen 10 Uhr los und genossen die Bilderbuchherbstlandschaft an der Isar entlang. Je nachdem, ob die Sonne schon dort war, waren die Pfützen mit Eis bezogen und auch der Boden ziemlich hart. Ein Vorteil hatte dies allerdings, denn keine flotten Radler waren mehr anzutreffen ... ;-)))

Auf dem Rückweg machten wir noch einen Schlenkerer ins Isarbett - an einer Stelle, wo es nicht so tief war und wenig Strömung war, plantschen vor allem India und Dyrdlingur recht begeistert.

Es war ein herrlicher Ritt, mit insgesamt 15 km. Unsere maximale Höhe war 902m und insgesamt sind wir 251m bergauf geritten. Wir hatten also allesamt Grund hinterher kaputt zu sein ...

 

Die Pferde mussten erstmal im Garten wälzen bzw. pinkeln und bekamen ihre verdiente Schüssel, zudem  wurde der Zaun weitergesteckt - ein Paradies!! Aber auch für uns: Ein leckeres Essen konnte wir bei herrlichem Sonnenschein genießen!!

 

Ohne Probleme gings wieder nach Fohlenweide zurück .. !! Das war ja bei unserem ersten Besuch in Wallgau etwas anders ...!

 

Vielen, lieben Dank an euch Beate und Reinhard!! Ihr habt uns und unseren Pferden unvergessliche,wunderbare Stunden und Eindrücke geschenkt!!!

  •  Hier geht es zum Fotobericht von Besuch 2