Skip to main content

Endlich haben wir es geschafft ... oder "Gut´ Ding, will Weile haben ...!!" Wir besuchten Beate und Reinhard und Hákon und Ródi in Wallgau. Von unseren Pferden "durften" India, Rita und Dyrdlingur

am Ausflug teilnehmen. Diesmal war Anreise am frühen  Samstagnachmittag und so blieb noch - ausführlicher und fröhlicher Begrüßung seitens der Vierbeiner - noch gut Zeit für einen kleinen Ausritt.

 

Der Weg war komplett neu für uns und wäre für "Kuhfreund" Fáfnir eine echte "Schmankerltour" geworden, denn zu ihren furchterregenden Hörnern hattes sie alle noch Glocken umgehängt

und das Grundwasser rauschte bedrohlich unter einigen Deckeln  in dieser Kuhweide .... Aber Hákon zeigte seinen Freunden. wie man ohne Probleme an diesen "Hindernissen" vorbei kommen kann!!

 

Abends ließen wir uns im Gasthof zur Post in Krün verwöhnen. Ein echter "Geheim"-Tipp!!!  Aber Tisch muss vorbestellt werden ..!!

 

Am nächsten Morgen war alles erst einmal in Nebel gehüllt und die Feuerwehrblaskapelle spielte in der Nähe der Koppel einige fröhliche "Morgenlieder" - da waren alle Pferde doch ganz schön "auf hab acht" ...!!!

Während des Putzens kam die Sonne immer mehr heraus und wir konnten sie dann auch die meiste Zeit während unseres Ausritts genießen.

Die farbig gefärbten Laubbäume, der blaue Himmel, die hellblaue Isar - die Berge rundrum - es war eine Pracht. Die Wege machten uns und unseren Pferden auch wieder total viel Spaß, vor allem Rita war unglaublich motiviert.

Die Isar hatte sehr viel Wasser, so dass eine Durchquerung nur teilweise möglich war. Die Pferde (und wir - vor allem natürlich India) hatten aber auch beim Planschen in niedrigerem Gewässer sehr, sehr viel Spaß ----

und Klaus klitschnasse Füße trotz Gummistiefel ;-))).

 

Beate hatte sehr günstige Wege für uns ausgesucht und so trafen wir kaum auf Wanderer bzw. Radfahrer.

Nach einem leckeren Kürbissüppchen, das wir dank des herrlichen Herbstwetters draußen auf der Terrasse einnehmen konnten , ging es wieder nachhause nach Fohlenweide.

Fáfnir und Skáti wieherten freudig zur Begrüßung - was will man mehr!!!????

 

Vielen lieben Dank nach Wallgau - es war wunderschön ...!!! :-))))

Wir kommen wieder!!!!!