Skip to main content

    zurück zu Seite 1

     zurück zu Seite 2

Hammersdorf, 02.09.2006

Hammersdorfer "Damen" (II)

Perfekter Schau-Lauf:

 

Freyja frá Jórvik zusammen mit ihrer

Tochter Freydis von Hammersdorf

 

Es macht mich sehr glücklich,

dass sich dieses Jahr Freyja

über ihre Tochter Freydis

freuen kann -

letztes Jahr verlor sie leider ihre Fina

2006

Steh auf Mama!!

 

.. im wahrsten Sinn der Worte!

Geysir vom Eisbach mit seiner

Mama Lind - glückliche Besitzerin

ist Silke Veith - Diese

entzückende Szene fotografierte Dorit

Steinberger  -lichen Dank für das Foto!

Winterfohlen ...

... das ist Frosti von Hammersdorf - mitten im Januar 2007 geboren - seine Mama ist Prýði frá Flugumýri, sein Vater Flengur frá Böðmóðsstöðum ( s. Links). Der Bursche macht einen äußerst stabilen und munteren Eindruck und zeigt alle 5 Gänge ...

Hammersdorf, 09.04.2007

Endlich ...

 

 ... eine Rappstute! Silke Veith ist die Züchterin dieses süßen Fohlens namens Friðsemð vom Eisbach. Nach 20 Jahren im Zuchtgeschehen bekam sie zum ersten Mal eine Rappstute und freut sich dementsprechend riesig darüber. Mutter der Kleinen ist Byrta vom Schluensee und der Vater Brjann frá Reykjavik.

 

Bei Marion bedanken wir uns ganz -lich für die wunderschönen Bilder!

31.05.07

Nachwuchs bei Raphaela und Hansi Fritz ..

 

.. das ist das Stutfohlen      Gletta  vom Törring * 19.05.2007

Mutter: Glaedja         Vater: Útlagi frá Grafarkoti  

 

Die kleine Gletta ist eine neugierige uns sehr vorwitzige Person!

03.06.07

Kappi vom Törring ..

... stellt sich vor:

 

 * 21.05.2007

 

Mutter : Kaela        Vater: Útlagi frá Grafarkoti  

 

bringt die Mama durch viele Alleingänge ganz schön in Schwung ...

03.06.2007

Zu zweit ...

... Kappi und Gletta

03.06.2007

Mánadis vom Törring ..

... ist die älteste der bislang vier Fohlen.

 

* 11.05.2007

 

Mutter: Dökk und Vater: Útlagi frá Grafarkoti  

Geburtsanzeige!

Sigð frá Miðsitju und Útlagi frá Grafarkoti  haben einen gemeinsamen Sohn:

Stormson  * 30.05.2007

Das war an dem Dienstag, an dem es schon die ganze Nacht davor schüttete und dem Tag selbst auch. Die solzen Züchter und Besitzer des Kleinen - Raphaela und Hansi Fritz - fackelten aber nicht lange und trugen ihn in eine trockene Box, wo ihn dann seine überglückliche Mami überwachte. Jetzt wird er noch sehr ängstlich von ihr vor den Menschen und den Spielgefährten abgeschirmt.

Man muss wissen, dass über Jahre versucht wurde, dass Sigð ein Fohlen bekommt uns es nie klappte, deshalb wird jeder verstehen, dass nun alle total glücklich sind! Auch wir freuen uns riesig, denn Sigð  war uns in unseren Hammersdorfer Zeiten, als sie noch Eva Menzinger gehörte sehr nah - auch wir hätten damals gerne ein Fohlen von ihr gehabt. 

 

Wir gratulieren also ganz, ganz -lich !

03.06.2007

.. hier geht es weiter  !