Skip to main content
  • 31.12.12/01.01.13: Den Jahreswechsel ...

... begingen wir in fröhlicher Runde mit Elisabeth, Marcel und letztendlich auch unseren Vierbeinern am Stall. Angenehm war, dass die Knallerei erst kurz vor Mitternacht anfing und auch die Leuchtraketen nicht so ganz am Stall waren. Die Aufregungen hielten sich deshalb im Rahmen. Unsere Herde fand, dass sie zusammen ganz stark sind und hielten sich am unteren Ende des Paddocks gemeinsam auf.

Wir waren jedenfalls sehr froh, dass alle Pferde am Stall gut den Jahreswechsel "überstanden" hatten!! In der Früh gab es etliche "verschlafene" Gesichter ...

Am Neujahrestag wünschten wir auch den Stuten und den Fohlen ein gutes Neues Jahr. So mitten drin bei ihnen zu sein, da geht einem schon das Herz auf ...!!!

  • 12./13.01.13: Der Winter ist zurück ...!

... mit Schneefall und Kälte und deshalb zum Teil auch eisigem Boden. An einzelnen Stellen ließ es sich herrlich galoppieren, so auch am Grün bei unserem Reitplatz bzw. der Ovalbahn. Laszlo sorgte wie immer bestens für unsere Pferde. Die "Matratze" im Stall wird von der Pferden gerne als Ruhestätte angenommen - ist es dort doch so gemütlich warm und bequem!!

  • 14.01.13: Auch wieder einmal "zurück" ...

... für eine Woche in Fohlenweide sind Monis bildhübsche Rappschecken Valtyr frá Enni und Demantur und Beates Hákon. Wie meinte Beate so nett: "König" Hákon mit Gefolge ..!!!

  • 15.01.13: "Arbeitstag"

Heute war Arbeit für Gäste angesagt... Hákon und Valtyr "vergnügten" sich in der Reithalle und Demantur mit Beae auf der Ovalbahn. Der erst 4,5 Jahre alte Bursche (seit Wochen unter dem Sattel) machte seine Sache richtig gut!! Anschließend ging es zur Entspannug auf die Koppel ...

  • 16.01.13: Zwei Schnappschüsse ...

 


hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2013 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)