Skip to main content

Mit Fotos vom ...

  • 21.10.10: Richtig wonnig ...

kein Dauerregen wie so an den letzten Tagen, sondern immer wieder richtig Sonnenschein, da lassen sich auch gleich die niedrigen Temperaturen gleich viel besser aushalten! Die Pferde genossen das Grasen und auch immer wieder das Dösen auf der Koppel, ab und an war auch ein kleine Spielchen zu sehen ...

  • Die Bilder wurden mit der "kleinen" Kamera gemacht, also nur Schnappschüsse!
  • 23.10.10: Zweimal "HERZLICH WILLKOMMEN"

Zum einen an "unsere Wintergäste" in Fohlenweide, Silkes Stuten - die erste Gruppe ist schon da - zum anderen an Beate und ihren Schimmelwallach Hakon von Burg. Janet, die auch erst seit kurzem mit ihrer Tinna da ist, übte eifrig auf der Ovalbahn und Andrea und ich genossen einige Galoppaden und Töltrunden mit India und Fáfnir .... ;-)))

So fürs erste schien es uns, dass Hakon sich wohl recht problemlos in die gemischte Herde einfügen wird - hoffen wir für ihn und alle anderen, das es so bleibt. Dyrdlingur fand ihn besonders interessant (die Nachbarmädels ebenso ...) und wir wünschen ihm, dass er vielleicht in Hakon einen Freund findet!!

  • 24.10.10: Trotz Regen ...

.. und um die 6 Grad machten uns unsere Reitunternehmungen wieder viel Spaß! Diesmal begleitete Rita Fáfnir bei unserer Foto-Session (Galopp und Tölt im Wechsel) ! "Unser" Neuer (und auch Beates "Neuer") - Hakon von Burg hat sich sehr geschickt ein Plätzchen in der Herde ergattert - kein Pferd hat irgendeine Schramme - einzig India (wieso sie eigentlich ????) sah ich mal, wie sie auf der Koppel auf ihn "losschoß" ...

Beate holte ihn dann zu einem kleinen Spaziergang. Ganz viel Spaß euch beiden miteinander! Hakon hat einen interessanten Vater: Sveidi vom Birkenbusch, ein Windfarbschecke.

  • Forts. folgt ...

 


 hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2010 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)