Skip to main content

Mit Fotos vom ...

  • 05.11.10: Baldige Genesung ...!

... wünschen wir dir, liebe Anja, mit diesen schwungvollen Bildern!!! "Zuckerschnute" Ólina schickt besonders ganz liebe Grüße und Ormur lässt dir ausrichten, dass er sich mit den Burschen ganz gut amüsiert ...!!! Die Mädels bekamen mal kurzfristig einen Rappel und fetzten im Paddock herum - ebenso Fynn bei den Burschen - die wollten sich wohl gegenseitig impornieren ...?? Bei den Jungs gab es auch ein paar Spielefotos - vor allem Frodo ist da ja Klasse - der kann Gas geben ...!!!

 

  • 06.11.10: Herbstwetter ...!

Windig, aber doch auch oft mit Sonnenschein - Klasse Reitwetter ...! Das fanden sehr viele am Stall!!! Janet holte ihre Tinna, Andrea die Rita, Stefan trainierte Hamradis und Johanna Fynn am Platz bzw. Ovalbahn. So ab und zu gab´s "Doping" während der Arbeit, dann ging es gleich nochmal so gut!!! ;-))) Stefan entpuppt sich als richtiges Naturtalent - er sitzt erst seit kurzer Zeit im Sattel und macht seine Sache toll!!

Silkes Stuten guckten ab und zu am Tränkebecken vorbei und schauten den beiden auch neugierig zu ...

  • 07.11.10: 1. Schnitzeljagd in Fohlenweide ...!

Dank Moni fand sie heute statt, unsere 1. Schnitzeljagd am Stall!!!Wir hatten total Glück mit dem Wetter, denn gestern war noch für heute Regen angesagt, der aber netterweise sich bis abends Zeit ließ ...!

Nach der Rätselaufgabe im Reiterstüberl war die vor allem die Kondition der Reiter/innen erst einmal bei einigen Aufgaben auf dem Platz gefragt!

Jedes Team erhielt eine detaillierte Wegbeschreibung und auf dem Weg fanden wir diverse Umschläge mit Rätseln, Sammelaufgaben oder Wissensfragen "rund ums Pferd" vor.

Am Stall wieder angekommen ging es in die Reithalle, dort wurde einem Reiter die Augen verbunden und ein Teamkollege musste ihn durch einen Parcours dirigieren. Die letzte Aufgabe gefiel Grimur besonders gut: Er "durfte/musste" einen Apfel aus einem Wassereimer fischen und fressen - hmmmm!

Fürs leibliche Wohl sorgte vortrefflich Reiner mit Unterstützung von Janet und Erica - Danke euch!

Während dem Warten auf die Ergebnisse nutzte Andrea die Zeit und ritt Dyrdlingur und Fáfnir jeweils ohne Sattel und Halsring auf der Ovalbahn - Premieren für alle Beteiligten!!! Während Dyrdlingur sich schnell auf die Situation einstellte, brauchte Fáfnir etwas Zeit, sich daran zu gewöhnen, aber das ist typisch für ihn ...!!

Forts. folgt ...!

 


 hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2010 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)