Skip to main content

Mit Fotos vom ...

  • 02. Juni 2010: Regen, Regen, Regen, Regen, Regen ......

.... absolut nicht mehr zu fassen ...... dieses Wetter .....!!!!! ;-(((((  Cezary muss beim Stallsäubern die Pferde kurzzeitig "aussperren" - das sind Impressionen davon .....

  • 04. Juni 2010: Sonne, Sonne, Sonne ....!

... gibt es tatsächlich auch noch, ... und gleich kletterten die Temperaturen auf über 20 Grad, da soll man noch mitkommen ...! Nicht so einfach für die Pferde und auch den einen oder anderen Menschen. Jeidi freute sich jedoch darüber und zeigte einen Handstandüberschlag, derweil ihr Papa Litur auf der Bahn trainierte und ihr Onkel Orka. Helgi macht uns Sorgen, er hatte gestern abend 39,6 Grad Fieber und musste die Nacht in der Klinik verbringen. Ein Glück, dass Melanie noch am Stall war und merkte, dass es ihm nicht gut ging. (Auch an dieser Stelle noch vielen, vielen Dank dafür ...!!! :-)) Nun heute ging es ihm besser, aber die Ursache des Fiebers und insgesamt seines Allgemeinzustandes, um den es nicht so gut bestellt ist, muss noch erforscht werden ...

  • 05. Juni 2010: Sommer, Sonne, Sonne ...!

... und wieder einmal Koppelgang - juchhuhh!!! Es konnte allen gar nicht schnell genug gehen, auf die Koppel zu kommen - dort waren alle nur mit einem beschäftigt: FRESSEN ...!!!  Nach den Regentagen war bei vielen Pferden  ein ausgedehntes Sonnenbad angesagt - die Temperaturen kletterten heute sogar auf 28 Grad! Helgi durfte auch mit auf die Koppel, aber hinterher war die Temperatur wieder höher, also ist das morgen leider verboten ...

  • 06.06.10: Sommer, Sonne, Sonne ...!

... und wieder  Koppelgang - juchhuhh!!! Die Temperaturen kletterten heute wieder auf 28 Grad, aber im Gegensatz zu gestern, ging kein kühles Lüftchen! Wir machten trotzdem Ausritte und alle waren sehr lauffreudig und motiviert bei der Sache. Helgi graste auf einer schattigen Koppel ...

  • 08.06.10 : Sonne, Sonne und ...!

... ganz schön müüüüüde ...! Kein Wunder bei den sommerlichen Temperaturen - so richtig zum Rennen war Keinem zumute - ein Sonnenbad war dafür schon ganz recht - das findet auch Kater Jerry, der wieder Grüße an Walter schickt!!!

  • 10.06.10: Trotz 31 Grad ...

... waren Grimur und Hrafnar zu einem Spielchen aufgelegt - auch Dyrlingur und Grimur spielten eine Runde. Die anderen dösten eher so vor sich hin - kein Wunder bei diesen Temperaturen ....!

  • Forts. folgt ....
?????

Es gab wieder einmal ein Rätsel zu erraten ...

... und erraten hatte es (wie schon öfters): Maria,

die Besitzerin von Hugi!

  • Wir gratulieren und danken

allen anderen fürs Miträtseln ...!!!

 


 hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2010 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)