Skip to main content

Mit Fotos vom ..

13.01.10 Trüb ..

war es und die Pferde nur teilweise zum Spielen aufgelegt - vor allem bei der Wallachherde, ansonsten friedliches Knabbern am Stroh bzw.. .. .. Dösen

16.01.10: Winterspaß

Allerdings fehlte die Sonne, dann wäre perfekt gewesen - aber zum Ausreiten war der Schnee richtig gut. Wir konnten auch herrlich galoppieren und es Nachdem wir jetzt "Winterreifen" drauf haben ging es noch einmal so gut! Für Fáfnir war es "sein" Wetter - er war total gut drauf ... Nach dem Reiten gab es noch einmal Zweig zum Knabbern ... und wir unternahmen eine Stippvisite bei den Mutterstuten und den Fohlen!

19.01.10: Herzlich willkommen ...

an Röskur vom Bärenfilz, der mit seinen 1,50 m der größte Isländer bei uns in Fohlenweide ist. Wir gratulieren von Herzen auch Rainer, der mit ihm sein Traumpferd gefunden hat! Eine schöne gemeinsame Zeit für euch beide. Gestern war die Ankaufsuntersuchung und Nachdem grünes Licht gegeben wurde, kam er in die Burschenherde gleich, wo er (bis auf die Größe) fast nicht auffiel und auch heute gab es nur ab und zu ein wenig Gequietsche und mal ein Ausschlagen .. Röskur scheint ein sanfter Riese zu sein, der sich nicht aus der Ruhe bringen lässt! Er wird dieses Jahr 10 Jahre alt (stand aber die letzten 8 Jahre am Islandpferdehof Buchenthal) und ist ein Viergänger mit viel Tölt!

20.01.10: Winter ade?

Jedenfalls hatte man heute den Eindruck, dass. die Pferde vor sich hindösten Meisten - bis die Dachlawine vom Paddockdach herunterkam! Rainer genoss die ersten Arbeiten mit dem eigenen Pferd - Heidar vom Eisbach und Geysir vom Eisbach spielten ein wenig auf der Koppel ....

.... und wer hat da vor zu reiten? Ein kleines Spontanrätsel ...!!!

Forts. folgt

 


 hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2010 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)