Skip to main content

Mit Fotos vom ...

04.01.10: Herrlicher Wintertag ..

... wir und die Pferde genossen ihn bei tollen Ausritten und die Pferde außerdem zum Dösen in der Sonne. In der gemischten Herde gab es mittags auch wieder einmal paar Zweig zum Knabbern, was Fáfnir und Hrafnar besonders gerne in Anspruch nahmen ..

Klaus besuchte die Fohlen und die Mutterstuten ...

06.01.10: Ein frischer Wintertag ...

... mit so gut wie keiner Sonne war heute, aber wir hatten viel Freude bei Ausritten an unseren Pferden! Andrea nahm Helgi als Handpferd mit und lief meistens ganz lieb mit - Galopp war etwas schwierig - aber Andrea machte das mit viel Geduld und Geschick mit ihm!

Sechs Reiterinnen aus Fohlenweide ritten nach Arget, um beim Dreikönigsumritt dabei zu sein ...

Die Koppeln wurden heute wieder aufgemacht und sofort ging ein eifriges Wälzen und Spielen (Hrafnar und Grimur) los ...

 

09.01.10: Nebel, Nebel ...

... und gar keine Sonne ...!!! Soooo kalt war es gar nicht (um die -4 Grad), aber ohne Sonne wirkte alles recht unfreundlich, obwohl die Pferde und auch die Bäume und Zäune etc. recht malerisch vom Rauhreif geschmückt waren ...!!!

Silke hatte zum kleinen Training ihre Junghengste Geysir vom Eisbach und Heidar vom Eisbach nach Fohlenweide gebracht. Vor allem Geysir wiehert und wiehert ... Auf der Koppel fanden sie es aber doch recht nett - natürlich aber lange nicht so schön wie in Jenhausen ....

 

10.01.10: Nebel, Nebel ...

... und gar keine Sonne ...!!! Soooo kalt war es gar nicht (um die -4 Grad), aber ohne Sonne wirkte alles recht unfreundlich .... Frodo und Djakni hatten ganz viel Spaß daran miteinander zu spielen, Fáfnir genoss seinen Vormittagsnickerchen im Stroh (eine Zeitlang leistete ihm sogar Hamradis Gesellschaft ...)  und ansonsten wurde auf der Bahn oder in der Halle trainiert - zum Ausreiten war es uns zu glatt ...

  • Forts. folgt ...

 


 hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2010 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)