Skip to main content

Mit Fotos vom ...

  • 02.12.10: Nach den gestrigen ...

ausführlichen Schneefällen war ausgiebiges Dösen, Relaxen und auch Wälzen angesagt (bei den Fotos handelt sich um vier verschiedenen Pferde ....). Ormur scheint sehr, sehr lecker zu schmecken - das findet wieder einmal Aron ...! ;-)))

  • 03.12.10: Wintervergnügen ...

.. für Kattl und ihr Skelmir. Nach einem Ausritt drehten die beiden noch ein paar Runden auf der Ovalbahn - so richtig schön tiefer Schnee war da, aber deshalb auch sehr anstrengend für Skelmir. Netterweise drehte Kattl mit ihm aber noch zwei Runden für mich ....! Hier die Ausbeute ....

Heidar vom Eisbach schaut derweil interessiert aus seinem Paddock heraus - er weilt derzeit zum Beritt in Fohlenweide.

  • 05.12.10: Noch einmal Wintervergnügen ...

... bevor das S...wetter losging - sprich heute regnet und regnet es fast ununterbrochen und die weiße Herrlichkeit verschwindet ...! Gestern waren noch einmal super Ausrittmöglichkeiten mit Galopp im weichen, tiefen Schnee - wir haben es genossen, ebenso Christine und Paul. Für die Pferde war das schon sehr anstrengend, sie durften deshalb mit Jeidi und Orlando eine Runde Schritt gehen und den Schlitten ziehen.

Die Stuten und Fohlen waren erst einmal sehr über das Gefährt erstaunt ...! Ein paar Impressionen gibt es von der Mutter-Kind-Gruppe ... und außerdem eine Collage von unserem abendlichen "Nikolausessen. Hier bedanken wir uns sehr bei Erica und Jessi für die stimmungsvolle Deko, bei Silke und Mara für die leckeren Tölter und bei Georg für das super-schmackhafte Abendessen. Wir haben den Abend sehr genossen ...!

  • 08.12.10: Tauwetter ...!

... war gestern und heute angesagt, bei milden 7 Grad plus - da muss einen ja fast die Frühjahrsmüdigkeit übermannen  - meinte zumindest Skáti. Er plänkelte ein wenig mit Hrafnar herum. Gar nicht müde war Junghengst Heidar vom Eisbach - er kam vom Ende der Koppel auf mich zugaloppiert, offenbar meinte er, ich hole ihn zurück zum Stall zu einem Berg Heu - denn schön langsam aber sicher ging es auf die Fütterungszeit zu ...! So kam ich zwar zu schönen Bildern, aber er musste noch auf sein Heu warten ... ;-( ...!

  • 09.12.10: Winterwetter ...!

... und Kontrastprogramm: Innerhalb kürzester Zeit wechselte sich schöner Sonnenschein (allerdings mit eisigem Wind) und Schneegestöber ab. Es war richtig, richtig ungemütlich für uns Zweibeiner. Unser Hufschmied Hans musste so quasi in den sauren Apfel beißen und von uns Pferde beschlagen ...! Danke Hans, mit dir macht es auch bei so einem Wetter noch Spaß!!!

 


 hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2010 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)