Skip to main content

Das ist die Seite 3 vom März

Mit Fotos vom ..

  • 01.03.090:
  • In der Früh hatten wir wieder einen erfreulichen Anblick im Stall - rundrum Pferde, die relaxten ...
  • Heute kletterten die Temperaturen sogar über 10 Grad plus - wir unternahmen einen Ausritt, der durch ungeplante Episoden "bereichert" wurde .. Klaus nahm sein Handy mit, das gleichzeitig als Navi dient und schnallte es sich am Oberarm fest - während eines wunderbaren Galopps verabschiedete sich leider das Handy von ihm - nun galt es Suchen! Zum Glück hatte Andrea ihr Handy dabei und konnte so das von Klaus anrufen - wir fanden es direkt in der Spur - Rita wäre um Haaresbreite daraufgetreten - Glück gehabt!!
  • Klaus wollte heute einen neuen Weg gehen, den er gestern ohne Navi nicht gefunden hatte also die vorherige Wegstrecke noch einmal zurückgaloppiert und auch die Abzweigung gefunden ... der Schnee wurde immer tiefer - es gab auch keine Spuren mehr - plötzlich steckte India fest - unglücklicherweise hatte sie sich das linke Vorderbein so umgeknickt, dass sie sich nicht mehr selbst hochstemmen konnte - Klaus stieg ab - schnallte den Sattel ab - Andrea eilte zu Hilfe - ich hielt Rita als Handpferd bei Skáti - Klaus schaufelte India aus und hob dann von unten an, Andrea zupfte etwas an der Trense - ein Glück war, dass India total cool blieb!! Das Manöver dauerte nicht allzu lange, dann war sie befreit und wir alle froooooh!!  Puuuh! Wieder Glück gehabt - wir kehrten dann erneut  um und ritten den bekannten Weg nach Hause ..... Der nächste Ausritt von Klaus und Andrea war nicht ganz so aufregend ...
  • 03.03.09:
  • Das Wetter war trüb, grau in grau und nass ... In der Wallachherde ging es recht munter zu - es fanden sich die unterschiedlichsten Spielpartner ... Kathi  und Walter amüsieren sich über Fáfnir und Cezar. Immer wenn dieser am Gitter sitzt, kommt Fáfnir zum Schmusen zu ihm ...
  • 05.03.09:
  • Schmuddelwetter ... in der Wallachherde muntere Szenen - leider nicht erwischt, also kann ich nur ein paar magere Eindrücke zeigen ...
  • 06.03.09:
  • Gäääääähn - die Frühjahrsmüdigkeit ist ausgebrochen?? Djákni und Frodo und Wiggerl waren heute erstmalig zusammen auf der Koppel - lief recht gut ...!!!
  • 07.03.09:
  • Frühjahrsmüdigkeit ??? Bei dem Wetter kein Wunder! Auch heute machten es sich die Pferde zum Teil wieder sehr gemütlich im Stroh oder hielten ein Nickerchen auf der Koppel. Klukka war eine zeitlang sehr umtriebig und trieb ihre Damen durch die Gegend .

    ... und unser Helgi???? Bei dem erwachen offensichtlich auch die Frühlingsgefühle und "beglückte" India - unbemerkt von Skáti, der ansonsten diesem Treiben gleich ein Ende setzte!

  • 08.03.09:

  • Húla - diesmal besser erwischt - sie ist ein echte Herausforderung!!!und Klukka am Salzleckstein ...

  • 09.03.09:

  • Hrafnar und Grimur (wieder einmal) beim Spielen ..

  • 11.03.09:

  • Bei "tollstem" Aprilwetter waren die Pferde auch irgenwie *gaga* ... Bei unserer Herde waren India und Helgi immer wieder damit beschäftigt, die Stuten im Nachbarpaddock durch den Zaun zu beißen oder Wettrennen mit ihnen zu veranstalten. Helgi meinte des öfteren richtig heftig, Grimur aus dem Strohbereich rauszubeißen und nach unten zu jagen, was er auch mehrmals schafft ... Grimur und Hrafnar spielten ausgiebig miteinander , Hrafnar auch wieder sein "Karusselspiel"!

    In der Burschenherde suchte sich Fjalli verschiedene Spielgefährten - dort ging es zeitweise auch schön rund ... Auch in der Stutenherde zickten einige Damen ganz schön rum ..

    Unser Hufschmied Hans ließ sich von alledem nicht beirren und tat seine Arbeit wieder vorzüglich - wir sind sehr, sehr froh, ihn zu haben!!! 

  • 12.03.09: In der Früh geht Afergja, besonders geliebte Stute von Silke und ihrer Familie - und auch von uns - über die Regenbogenbrücke ...
  • 13.03.09: Nach dem Dauerregen steht das Wasser - allerdings spielt sich die Spielerei von Hrafnar und Grimur noch im Paddockbereich ab - die Koppel ist natürlch gesperrt! Die beiden spielten etwas - in der Bubengruppe ging es deutlich lebhafter - querbeet - zu ...

    Aaron ist immer ein " Mittesser", wenn Hannibal nach der Futterschüssel in die Herde zurückkommt ...

- Sie umschlungen
- Ein Pfau ..!!
- Gäääääähn!!
- Zu Hülf`...!
- Spaaaß zu zweit ..!
- Mal wieder die beiden ..!
- .. da macht Grimur plumps ..!
- Impressionen Grimur & Hrafnar
- guck, guck ..!
- Mitesser
- Seepferdchen
  • Bilder, die besonders bearbeitet wurden ..

 


 hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2009 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)