Skip to main content
19.12.09

Mit Fotos vom 19.12.09:

 

In der Früh in Fohlenweide "winterlich" geschmückte Pferde ...

Wir machen uns auf den Weg (mit Dyrdlingur im Hänger) nach Jenhausen, um Helgi abzuholen. Obwohl die Straßen nicht immer ganz frei waren und auch das letzte Stück im Wald eher kritisch aussah, kamen wir heil an. Wir sahen die Burschen schon von der Ferne - die meisten mampften gemütlich an zwei riesigen Siloballen - aber einige kamen doch zur Begrüßung herbei gelaufen. Helgi blieb mit Grámann zusammen bei der Fressstelle - ganz brav ließ er sich aufhalftern und der Pavo-Riegel schmeckte ihm aus Klaus Hand. Die Burschen fanden es allerdings gar nicht gut, dass wir ihren Kumpel mitnahmen und kreisten uns etwas ein und liefen mit, aber es half alles nichts ......

Zum Abschied gab es ein regelrechtes Wieherkonzert ...

Ade ihr Lieben - und riesigen Dank an Silke - Helgi hatte wieder eine ganz ganz tolle Zeit in Jenhausen!!!!!! Vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen für ihn mit den Kumpeln im nächsten Herbst??

 

Helgi stieg problemlos ein und auch der Rückweg verlief fahrtechnisch unproblematisch - wir waren aber schon sehr froh, heil in Fohlenweide wieder angekommen zu sein!!!

In Fohlenweide angekommen wurde Helgi recht entspannt begrüsst, aber Skáti, Grimur und Hrafnar zeigten ihm schon gleich, dass er sich mehr außerhalb des Paddock aufhalten sollte ... Mit seiner Mami Orka war er immer zusammen, aber meistens wurde das "unterbunden" - mit Fáfnir gab es ein paar freundschaftliche Kontakte.

Nachdem die Koppel bei den augenblicklich herrschenden Minusgraden total gefroren ist, wurde sie aufgemacht und ein richtiges "HALLO" begann - ausgelassen und freudig tobten Pferde herum.

Später wurde auch bei den Wallachen und Stuten aufgemachten - vor allem die Wallache tobten ohne Unterlass ...

Es war richtig eine Freude diese Begeisterung mitzuerleben!!!

Leider hatte unsere Rita einen leichteren Kolikanfall - wir ließen sie dann von Tierärztin Sabine kontrollieren, aber diese konnte dann zum Glück später Entwarnung geben!!!

- Wälzvergnügen auf der Koppel ...
- He Leute, rührt euch, bald kommt 2010 ...!

Bilder, die besonders bearbeitet wurden ...

 


 hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2009 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)