Skip to main content

Die Seite 1 vom April

Mit Fotos vom ...

01.April 09: Ein turbulenter Tag - gleich vier Neuankömmlinge konnten wir mit ihren jeweiligen Besitzerinnen begrüßen:

  • Hamradis vom Kreiswald und Marianne - in unserer Herde
  • Fynn und Marianne und Renate - bei den Wallachen
  • Loa und Jessi - bei den Stuten
  • Vinda frá Langárfossi (mit Fohlen im Bauch) und Silvia - neue Herde

In der Stutenherde ging es eigentlich bis auf ein paar mal "Ärscheln" recht gemäßigt zu - bei den Wallachen war mehr los: Finn entpuppte sich als unentwegter Freund des Spielens - es sah jedenfalls recht freundschaftlich aus! Allerdings durfte er beim Abendessen nicht in den Paddockbereich und musste mit der Matschpampe vorliebnehmen. Er bekam dort aber auch zu Fressen und zu Trinken, das regelt sich schon ein ...

In unserer Herde war teilweise action angesagt, denn Hamradis war rossig und das entfachte Frühlingsgefühle bei Skáti, Fáfnir, Hrafnar und Helgi. Fáfnir hatte Pech, denn er kam Madame zu nahe und so trat so heftig aus, dass er erst mal nur noch auf drei Beinen stand. Mir blieb fast das Herz stehen, als mir Christine die Hiobsbotschaft zurief - denn allzusehr hatte ich das gestrige Schicksal von Lukka noch in den Knochen ... Er bekam gleich Percutin draufgepackt und relativ bald stand er auch wieder auf allen Vieren. Gott sei Dank konnte auch Tierärztin Theresa nichts feststellen ... :-))) Marianne nahm den Vorfall gleich zum Anlass Christines Vorschlag in die Wege zu leiten und Hami bekam die Eisen hinten ab - DANKE Walter, dass du das gleich ermöglicht hast!!!

Die rossige Hami und der verliebte Skáti setzten mich sehr in Erstaunen, denn noch nie sah ich ihn eine Stute decken - nun heute tat er das gleich dreimal ... alle anderen Interessenten wurden zur Seite gedrängt. Hamradis teilte auch anderen Pferden gegenüber aus - wir hoffen, dass sie das bald lässt! Beim Abendessen stand sie in der zweiten Reihe zusammen mit Skáti und Hrafnar.

In der neuen Herde ging es leider auch teilweise zur Sache, denn Orda und Svala scheinen sich nicht gerade leiden zu können - das ist halt blöd, weil Orda tragend ist ... Hoffen wir mal, das sich das bald legt!!

  • Soweit der erste Bericht - jetzt gehts ans Sichten und Bearbeiten von über 500 Fotos ...

- Dufte!!
  • Bilder, die besonders bearbeitet wurden ..

Rückblick ..

Vor genau drei Jahren war der Tag gekommen, wir ziehen von Hammersdorf nach Fohlenweide!!! Die Pferde waren cool, wir weniger - aber die Aufregung war umsonst, alles klappte vorzüglich!!!

Das Stallgebäude, die Ovalbahn und vieles andere gab es noch nicht, aber es waren tolle drei Jahre - DANK an alle, die uns in der Zeit begleiteten!!

Wir freuen uns schon darauf mit allen, die Zeit haben und im Lande sind am nächsten Samstag auf die drei Jahre anzustoßen!!

Christel, Klaus, Andrea, Christine, Paul, Jeidi, Orlando und Litur, Grimur, Fáfnir, Skáti, Rita, India, Dyrdlingur, Orka und nun auch noch Helgi

01.04.09

 


 hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2009 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)