Skip to main content

hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2008  (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)

 

 

Juli - die Seite 1

Mit Fotos vom

  • 01.07.08: In der Früh erfreute mich vor des Tages Mühen dieser friedliche Anblick! Die Pferde sind jetzt über Nacht draußen auf der Koppel und entgehen so der Hitze des Tages und den lästigen Plagegeistern namens Fliegen, Bremsen etc. ...
  • 03.07.08: Zwicke, zwacke in die Backe und diverse andere Spielchen zwischen Hrafnar, Fáfnir und Skáti ... Leider fanden die tollsten Szenen statt, als ich meinen Fotoapparat nicht griffbereit hatte und dann war leider das falsche Objektiv drauf - muss mich erst an die neuen Gegebenheiten gewöhnen !
  • 19.07.08: unsere Herde bekam eine neue Koppel zum Abgrasen dazu
  • Christine trainierte schon in aller Früh ihren Grimur -
  • Silke´s WE-Reitkurs fand statt (Silke ist da ja äußerst kreativ, denn Klaus musste z.B. auf einem bestimmten Weg reiten ... )
  • Mio und Lou hatten einen Heidenspaß mit Silke und Mósas um die Wette zu laufen
  • .. und wir hatten einen Einstellertreff
  • 21.07.2008: Training Silke und Loftfari vom Eisbach
  • Auch die ganz Guten wollen noch besser werden, so war wieder einmal Johannes Hoyos da, um Silke und auch Theresa zu unterrichten. Ich hatte heute mal das Glück, Silke und Loftfari vom Eisbach dabei zu beobachten. Lofti hat ein gigantisches Bewegungspotential!! Heute stand vor allem Pass auf dem Trainingsplan ..

  • 25.07. 2008: Máni vom Eisbach kommt - Training der Fahnen - Quadrille
  • Silke brachte heute Yvonnes Traumpferd mit: Máni vom Eisbach. Mit dabei waren auch dessen Vater Loftfari vom Eisbach und Gretl vom Eisbach (auch eine Lofti-Tochter).

    Wir wünschen dir Yvonne mit Máni eine schöne, lange und glückliche Zeit!!

  • Auf der Koppel präsentierte sich der Jungspund wie es sich für einen Loftfari-Sohn gehört: Locker und mit hochweiten Bewegungen ...!
  • ... auch äußerlich sehen sie sich sehr ähnlich!
  • Máni kontaktete mal kurz auf der Koppel etwas heftiger mit seinem neuen Kumpel Skundi und das war es dann - zumindest dachten wir alle das! Doch leider ging es im Paddockbereich nicht so friedlich weiter, da wurde dann Máni von Skundi - den Bisswunden zu urteilen nach - heftig attakiert .. Man wird sehen und nach Lösungen suchen!

  • 28.07. / 31.07.08: Stippvisite in der Früh .. mit Blick auf Máni und Frodo - die beiden stehen jetzt in einem abgetrennten Bereich beisammen, weil Máni einen "Streifschuss" abbekam und die Verletzung erst noch abheilen soll ..

Bilder, die besonders bearbeitet wurden:

19.07.08: Grimur und Doris mit ihrer Stute
25.07.08: Máni & Skundi bei der Rangdiskussion ..