Skip to main content

hier geht es zum Übersichtsblatt Fohlenweide 2008 (von dort gelangt ihr zu allen anderen Fotoberichten der Monate)

April - die 3te

Fotos vom ...

  • 24.04.2008: Hanna hat einen mordsmäßigen Spaß daran, mit Litur zu arbeiten und es läuft so richtig gut mit den beiden! Diese Fotos entstanden auf meine Bitte hin, eigentlich war das Training schon abgeschlossen - ich bekam etwas so nebenbei mit, nachdem ich mit Skáti auf der Bahn war und Litur lief soooo schön - hier ist er schon etwas müde gewesen und zudem fing es zum Schütten an ..
  • 25.04.2008: Regen, Regen, Blitz und Donner und ab und zu ein paar Minuten Sonnenschein - das war der heutige Freitag: ES NERVT!!

    Georg verabschiedet sich von Ronja - wenn alles gut geht, darf sie auf eine Nordseeinsel und dort darf sie dann Schafe hüten ... (wohl aber erst in einer Woche!)

    Skáti biselt nach getaner Arbeit - man kann sich da sehr gut darauf verlassen, dass er das macht - bei den anderen Pferden ist das nicht so!

  • 26.04.2008: Ein drei Tage altes Fohlen samt Mama (ein Quarterhorse, das mich total an Acca erinnert!) ist zur Zeit in Fohlenweide in der Klinik - das Fohlen kam 10 Tage zu früh auf die Welt und musste anfangs mit der Flasche ernährt werden. Man glaubt es kaum, jetzt will es lieber die Flasche, als bei Mama zu trinken ... Conny ging mit den beiden am Hof spazieren, dabei lernte das Kleine auch Ronja kennen - was die beiden total interessant fanden! Conny versucht noch mehrmals liebevoll dem Fohlen das Euter schmackhaft zu machen, bislang ohne Erfolg.

Auf der Koppel ist bei uns nach den Regengüssen natürlich noch "Land  unter". Wir ließen unsere gen Mittag wieder mal ein wenig grasen ..

  • 27.04.2008: Conny ging mit Mama und Kind etwas spazieren und grasen .. Trinken tut es eifrig  - aus der Flasche. Die Prägungsphase prägte also nachhaltig, aber es entwickelt sich weiter positiv und was will man mehr!

Endlich trocknete der Paddock etwas ab und einige Pferde nutzten dies gleich für ein Schläfchen - auf einem Foto sind auch einmal wieder Hákon und Frodo zu sehen -  wir alle hatten heute viel zu putzen. Am Fressplatz gab es bei Skáti "Mitesser" - die Vögel sind momentan besonders aktiv! Die Bininda-Herde graste diesmal neben der Ovalbahn - herrlich war das und hinterher hatten alle mächtig Durst.

Doris und Hannibal waren beim Trainingsturnier des IPZV-Südbayern in Malching und Marion Henrici schickte uns tolle Fotos von den beiden - ganz, ganz herzlichen Dank dafür!

 


 

          Forts. folgt !

... und hier:

Die Fotos, die besonders bearbeitet wurden: