Skip to main content

Schöne Herbsttage in Fohlenweide ..

  • Hanniball lernt seine neuen Kumpel kennen
  • Hrafnar präsentiert sich ..
  • Brotzeit bei den Pferden
  • Isabell trainiert
  • Plüschtier India
  • Herbststimmungen der Natur ..

Sonntag in Fohlenweide

.. leider ohne Sonne ..

aber trotzdem gibt es sonnige Nachrichten:

  • Hákon galoppiert teilweise mit vier Beinen die Koppel hinauf - er macht das richtig geschickt! (mehr Fotos hier!)
  • Julita macht es immer mehr Spaß mit ihrer Perla über die Ovalbahn "zu fetzen"
  • Heidi und Eva machen mit Kjáni ( der erst 6 Monate alte Bursche wurde wegen einer Kolik operiert) und seiner Mami Skámi einen Bewegungsspaziergang auf der Ovalbahn (mehr Fotos dazu hier!)
04.11.2007

Kontrastprogramm und Überraschung

Gestern noch ein wunderschöner Herbsttag, den auch die Pferde zum Dösen auf der Koppel nutzen und heute "Aprilwetter": Gewitter, Regen, Wind, Graupelschauer und ein bisschen Sonnenschein. Die Pferde waren auch ein bisschen in Fetzlaune - leider hatte ich bein den besten Buckelszenen von Orka und India keinen Fotoapparat dabei ...

 

Hier sind die Burschen Hannibal, Hrafnar, Ári und Ferill zu sehen - eher wie "begossene Pudel"..

 

Überraschung von Walter: Er besitzt schon seit Jahren ein Shetty - namens Wiggerl -  und weil es ab und zu lahmt, brachte er den niedlichen Burschen (auch sein trübes linkes Auge tut dem keinen Abbruch) zur Klinik nach Fohlenweide. Übrigens der "Schwitzkasten" ist ganz liebevoll gemeint!!

 

Perla ist auch noch in Schönheit zu bewundern - sie bekam leider einen kräftigeren Schlag von einem  Herdenmitglied ab und wurde von Julita versorgt.