Skip to main content

  zurück zu Seite 2 (2007)            zurück zu Seite 1 (2006)

In den Osterferien ..

.. hat man Muße, sich zur Brotzeit

bei den Pferden niederzulassen,

mit Katerchen Juri zu spielen oder

auf Rita eine Runde zu bummeln ...

Wassertränke ...

Wir stellten fest, dass die Pferde viel lieber aus dem großen Bottich trinken, als aus der Selbsttränke - außerdem können gleich mehrere gleichzeitig trinken - und so montierten wir einen Schwimmer, der jetzt steuert, dass immer frisches Wasser nachfließt. Zuerst waren die Pferde wieder etwas skeptisch, weil der Bottich wo anders stand und auf einem gelben Brett ... aber Klaus zeigte ihnen ganz genau, wie es geht und natürlich haben sie es schnell kapiert und die einmalige Scheu abgelegt ... 

Einfach "nur" schöööön!

  • Die Pferde laufen jetzt "selbst" auf die Nachbarkoppel - gelernt ist gelernt!
  • Klaus trainiert mit India auf der Grasovalbahn und Andrea mit

    Dýrðlingur

  • das herrliche Wetter lässt die Natur erblühen

Von der Koppel - zu der Koppel ...

Bei dem Hin- und Herlaufen ergeben sich ganz nette Motive - nicht ganz "taufrisch" - aber nett zum Anschauen - zur Zeit ist aus persönlichen Gründen bisschen wenig Zeit für Neues ... Wir schließen fast Wetten ab, in welcher Reihenfolge die Pferde laufen, meist ist Rita die letzte und Litur vorneweg ..

Frühjahrsputz!!

Die Natur erstrahlt mit voller Gewalt -

allerdings um Wochen zu früh und

auch in viel zu kurzer Zeit ...

Wir hatten uns für die Osterferienzeit vorgenommen,

die Koppeln "sauber" zu machen und heute war es soweit:

Wir waren fertig und die Koppeln "erstrahlten" zumindest

kurzzeitig sehr sauber! Die Pferde guckten uns mehr oder

weniger schläfrig aus sicherem Schatten zu.

 

Endlich!!!

Mal wieder fotografiert! Impressionen vom heutigen Spätnachmittag:

  • Naturerwachen
  • Herrengespräch während des Beschlags von Rita
  • Klaus hat Spaß mit India auf der Grasovalbahn
  • Skáti und Orka entdecken in der Ferne einen Spaziergänger
  • Versammlung an der Tränke

Impressionen von einem ..

... sommerlichen Frühlingstag.

  • Klaus holt die Pferde von der Koppel
  • Katerchen Juri voller Gottvertrauen legt sich am Weg hin und rührt sich auch nicht von der Stelle, als die Pferde vorbei laufen
  • Nach einem schönen Ausritt ist das Wälzen ein großer Genuss!!
  • ... natürlich traumhaft schöne Blüten am Wegesrand!

Pferde sehen dich an ...

... Wer kennt sie mit Namen???

Mehr Augenblicke gibt es hier!!

 Hier geht es weiter!