Skip to main content

Island - ein Reisebericht Seite4

19.08.10: Farbenfroh ....

... waren die Stuten und Fohlen auf der Hengstweide des Nachbarn von Christiane und Óli (sie selbst haben zwei Stuten in der Herde stehen). Den erst 3jährigen, aber bereits sehr großen und imposanten Rapphengst namens Ákafi frá Egilsstadakoti (Vater: Hugi frá Hafsteinsstödum;  Mutter: Snögg frá Egilsstadakoti) fanden wir alle richtig toll  uuuund sehr, sehr lieb!

 

... waren auch die Farben der vielen Regenbögen, die wir am Wasserfall Gullfoss sehen konnten.

 

... waren auch die Ablagerungen des Geysirs bei Geysir - der insgesamt natürlich sehr imposant war.

Natürlich machten wir auch wieder einen schönen Ausritt , Klaus und ich bekamen wieder zu unserer Freude die gleichen Pferde zugeteilt und auch diesmal konnten wir durchs Wasser reiten - welch ein Spaß!!!

Wir freuen uns auf morgen!!!

Die Fotos der unteren Reihe verdanken wir Jutta und Jörg ;-))))