Skip to main content

Unten stehende Einladung fanden wir in facebook ..

 

"Am 17. Juli findet die alljährliche Schatzjagd des IPF-Isartal e.V. auf dem Islandpferdehof Schönberg statt.
Eingeladen sind Einsteller, Reitschüler, Reitlehrer, Auswärtige und alle anderen begeisterten Schatzjäger.

Die Anmeldung erfolgt per Nachricht an Victoria Müller-Hausser.
Reiter unter 18 Jahren benötigen eine Unterschrift des Erziehungsberechtigten! Reitern unter 14 Jahren ist es nicht gestattet, ohne eine durch den Erziehungsberechtigten bevollmächtigte Aufsichtsperson an der Veranstaltung teilzunehmen.

Es besteht Helmpflicht für alle Reiter!

Helfer & Kuchenspenden sind herzlich willkommen!

Anschließend wird eine Schatzparty mit mitgebrachten Speisen und Getränken stattfinden, auf der die Sieger und Platzierten geehrt werden.

Wie es bereits in den letzten Jahren üblich war, werden die Gewinner der diesjahrigen Schatzjad die Ausrichter der Nächsten sein.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!"

 

Dieser netten Einladung folgten von Fohlenweide Klaus, Andrea und ich als Team, dann Moni und ihre Schwester Sabine als Team und Sabine und Eli als Team. Leider bekam Sabines Orda eine Kolik und so konnte dieses Team nicht starten ...

Die schlechten Wetterprognosen der Tage davor besserten sich, je nächer der Sonntag rückte, sodass wir es beim Reiten richtig warm hatten, die Bremsen uns und die Pferde fröhlich nervten. Der Regen kam erst bei der Siegerehrung und so kamen wir fast trocken wieder im heimischen Stall an.

Netterweise bekamen unsere Pferde eine tolle Koppel für die Zeit ihres Aufenthalts in Schönberg zugewiesen, so mussten wir uns nicht mit Paddockbauen abmühen - Danke, Lissy!!


6 Stationen, an denen wir Aufgaben zu erfüllen hatten, sehr sehr originelle darunter erleichterten uns zur ausgezeichneten Ausschilderung zudem, uns in dem unbekannten Gelände nicht zu "verirren" ...! Auch einige Sammelaufgaben waren dabei und ein ganz schön kniffliges Kreuzworträtsel .. 

Zu Hause haben wir einige Fragen nachgeschlagen und so wissen wir wieder, dass die sog. "Feiertagskrankheit" auch "Kreuzverschlag" heißt. Aber wie heißen die "blauen Augen" beim Pferd und welche Farbe kommt bei Islandpferden nicht vor ??? Liebe Leser, vielleicht schreibt ihr uns die Antwort ins Gästebuch ..!!!???

 

Die letzte Aufgaben wurde dann noch auf der Ovalbahn absolviert und dann gings für die Pferde wieder auf die Koppel - als erstes war natürlich wälzen angesagt - und wir durften uns schließlich am Buffet gütlich tun.

 

In netter Atmosphäre wurde auf die Bekanntgabe des Ergebnisse gewartet: Als Siegerteam dürfen Heidi und Hannah im nächsten Jahr die Schatzsuche ausrichten, wir gratulieren und machen auch wieder mit!!!

 

 

 

Vielen herzlichen Dank nach Schönberg, vor allem an Victoria und ihre Mannschaft: Es hat uns total viel Spaß gemacht!!! ... uuuund Danke an Andreas für unsere Gruppenbilder ...!!!