Skip to main content

Islandpferde vom Scharmerhof

Es sollten doch fast zwei Jahre ins Land gehen, bis ich wieder bei Maria und Steven und ihrer Isländerherde - die ganz schön zugenommen hat,vorbei schaute!! Hier geht es zum Fotobericht von 2009!

Viel, viel hat sich inzwischen getan und passiert auch weiterhin ... - Steven war heute gerade eifrig damit beschäftigt den Paddock mit Platten zu befestigen, nachdem der Reitplatz ja nun seit ein paar Tagen fertig ist. Für den Bedarfsfall sind mittlerweile auch zwei Einzelboxen dazu gebaut worden - fleißige Leute seid ihr, Maria!!

Die kleine Herde besteht aus folgenden Pferden:

  • Hákon von der Lerchenhöhe. Zur Erinnerung: Georg konnte ihn damals mit zwei Operationen ermöglichen, dass er am Leben bleibt, weil er nach dem positiven Ergebnis der OPs ein pferdegerechtes Leben führen kann.
  • Freydis und Sólfaxa, die 2011 noch je ein Fohlen bekommen
  • den beiden Jungspunden Bimbólina vom Moarschusterhof und Fagri-Jarpur (genannt "Jacob")
  • und der braunen Schönheit Skáta

Die Herde war eifrig damit beschäftigt auf der Koppel zu grasen und Hákon und Sólfaxa waren nicht wirklich "amused" auf dem neuen Reitplatz ein wenig zu bewegen, insofern wurden alle anderen Bilder auf der Koppel gemacht ...., aber auch hier hatte fressen die oberste Priorität und die Fotoausbeute ist nicht wirklich groß und gut, aber einen kleinen Eindruck gibt es ja schon!!

Aber bis zum nächsten Besuch soll nicht wieder so lange Zeit vergehen - das steht fest!!! Es war schön mit dir zu plaudern Maria, bis zum nächsten Mal!!!